Langerwartete Neuauflage: Duorpgeschichten uut Kiärkhusen – von Paul Gödde

In unserer Familie wird gerne geschrieben und gerne gezeichnet und gemalt. Und es werden gerne Geschichten erzählt. 😉

Die aufmerksamen Leser unserer Elch-Blog-Artikel wissen bereits, dass unser Vater seine Geschichten bevorzugt in Münsterländer Platt schreibt (siehe: Fundstücke (4): Drei Illustrationen zum Märchen “Hase und Igel”). Und für alle seine Leser und alle Freunde der Plattdeutschen Sprache haben wir heute gute Neuigkeiten:

Laut Vorankündigung der Dülmener Verlagsgruppe Empire-Verlag / Vier JahreszeitenHaus wird das lange vergriffene Buch unseres Vaters noch vor Weihnachten 2012 in einer Neuauflage erscheinen!

Also: Bitte vormerken!

Duorpgeschichten uut Kiärkhusen

von Paul Gödde

Mönsterlänsk Platt Band 16
Tomiärst plaseerlicke Vötällsels in mönsterländsk Platt

ISBN 978-3-86999-177-1, ca. 370 Seiten, Bilderskizzen von Christian Gödde, Hardcover (gebundene Ausgabe), Vier JahreszeitenHaus, Verlagsgruppe im Münsterland, 2012, €18,50

Übrigens: Dieses Buch ist 100% Elch-frei!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s