Es gibt keine Elche im Vest Recklinghausen – aber es gab welche!

Das freut den Elchfreund: Es gibt zwar aktuell* keine Elche im Vest Recklinghausen – aber es gab sie! (Siehe auch: „Es gibt keine Elche im Vest Recklinghausen – aber in unmittelbarer Nachbarschaft!„) Vor mehr als 5300 Jahren, in der Jungsteinzeit (genauer: im Spätneolithikum), gab es nachweislich ein Elchvorkommen im Kreis Recklinghausen. Die Elche werden damals in den Bruchwäldern und Sümpfen links und rechts der Flüsse Emscher und Lippe sicherlich ein gutes Leben geführt haben.  Die Information haben wir in einer alten wissenschaftlichen Zeitschrift entdeckt, an die wir über die Fernleihe der Stadtbücherei heran gekommen sind:

Quelle: Ueckermann, E., Spiecker, D., Lülfing, D.: „Prähistorischer Fund eines Elchgeweihes in Nordrhein-Westfalen“. In: Zeitschrift für Jagdwissenschaft, Nr. 3, 1970

*Bitte informiert uns kurz, falls es im Kreis doch ein Elchgehege geben sollte. Das wäre wirklich nett!

Advertisements

Eine Antwort zu “Es gibt keine Elche im Vest Recklinghausen – aber es gab welche!

  1. Pingback: Unser Elch-Blog: Historischen Elchen auf der Spur | elchkinderbuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s