Der Letzte seiner Art: Tschüss Weihnachtselch 2011

Er war aus Marzipan. Und er war nicht mehr ganz frisch. Die rote Nase – eigentlich ein fundamentales Merkmal von „Rudolph The Red-Nosed Reindeer“ – fiel bereits mit zunehmender Häufigkeit ab. So kam es, dass das Dasein des letzten Weihnachtselchs bei einer unvorhergesehenen Heißhungerattacke plötzlich beendet wurde. Die Schlacht ist gewonnen, doch der Krieg ist wohl verloren…
(siehe auch: Statement (2): Weihnachtelche? Also Weihnachten und Elche? Das geht gar nicht! und: Wir fordern: Das Aus für alle Weihnachtselche!)

Advertisements

Eine Antwort zu “Der Letzte seiner Art: Tschüss Weihnachtselch 2011

  1. Pingback: Der Elch im Allgemeinen und Speziellen (Teil 8): Banales | elchkinderbuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s