Aus dem Nähkästchen gebloggt: die konzeptionellen Überlegungen zu unserem Elch-Kinderbuch

Unser Kinderbuch-Projekt nähert sich der Vollendung! Das Foto zeigt einen ersten Entwurf zum Titelbild unseres Elch-Kinderbuchs. Sobald das Titelbild getrocknet ist, schreiben wir unsere Kontaktpersonen bei einigen Kinderbuch-Verlagen an. Und dann wird‘s ernst… 😉

Dieses Bild mit unserem Elch-Helden Dolph, dem sein bester Freund Bruno auf der linken Geweihschaufel sitzt, offenbart bereits eine Idee, die dem Konzept zugrunde liegt:
Dolph, der Elch, läuft aufrecht wie ein Mensch.

Dass unser elchiger Held spricht und aufrecht wie ein Mensch geht, betrachten wir nicht als Konzessionen an die Seh- und Lesegewohnheiten unserer Zielgruppe, sondern als wichtigen Aspekt zur Identifikation mit Dolph. Zudem es ist in nahezu allen Kinder- und Bilderbüchern so üblich, dass die tierischen Hauptpersonen aufrecht laufen und selbstverständlich auch sprechen. Das entspricht dem Wesen unseres Buches und ist gewollt.
Der Unterschied vieler Kinderbücher zu unserem Elch-Kinderbuch wird jedoch auf den zweiten Blick sichtbar: Die Vermenschlichung endet bei Dolphs Sprachfähigkeit und seinem aufrechten Gang – er trägt keine Hosen, Jacken, Hüte, wohnt nicht in möblierten Hütten, Häusern, Höhlen, er nutzt nicht den ÖPNV, telefoniert nicht, schreibt auch keine Briefe. Stattdessen wollen wir Dolph in möglichst natürlichem Kontext zeigen – wollen den Blick der Betrachter schärfen für jahreszeitliche Abläufe, für die Bedürfnisse von Wildtieren, das Kreuchen und Fleuchen, Wachsen und Gedeihen in Wäldern und auf Wiesen. Wir hoffen, dass uns das gelingt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s